Donnerstag, 24. Mai 2012

Fruchtige Grillsauce mit Chili

Da das Wetter über Pfingsten sonnig bleiben soll wird sicher bei euch gegrillt?!
Wie wäre es mit einer fruchtigen Grillsauce mit Chili?

Bitteschööööön....


Zutaten:
500 g Rhabarber
200 g Erdbeeren
4 Frühlingszwiebeln
1 säuerlicher Apfel 
1 Zitrone
3 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel
1-2 kl. Chilischoten
100 g getrocknete Aprikosen  
200 g Einmachzucker 
1 TL Salz

Rhabarber und Frühlingszwiebeln schälen und würfeln. Den Apfel waschen und würfeln, dabei das Kernhaus entfernen, Erdbeeren putzen und klein schneiden. Die Zitrone auspressen, den Saft mit Rhabarber, Zwiebeln, Erdbeeren und Apfel in einen flachen Topf geben.

Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chili waschen und in feine Ringe schneiden. Aprikosen in Streifen schneiden. Alle Zutaten mit dem Einmachzucker und dem Salz mischen, in den Topf geben und 30 Min. ziehen lassen, damit etwas Fruchtwasser austritt.

Aufkochen lassen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen, dabei oft umrühren. Alle Zutaten pürieren, etwas einkochen lassen und in 3 große Schraubgläser abfüllen.



Kommentare:

Verboten gut ! hat gesagt…

Hallo,

so schön verpackt, das macht Lut den Inhalt zu probieren.
Tolle Kombination, das chmeckt bestimmt ganz ausgezeichnet zu gegrilltem Scheinerückensteak ;o)

LG Kerstin

Elkes bunte Mischung hat gesagt…

Grüß dich Karin,
genau zur richtigen Zeit kommt deine Grillsauce. Die klingt so super, ich werde mal ein halbes Proberezept machen.
Schöne Pfingsten von Elke

Sarah-Maria hat gesagt…

Klingt super-lecker! Da kann das lange Wochenende ja kommen. :)

Mit einem lieben Gruß,
Sarah