Samstag, 10. September 2011

Hi-Hat Cupcakes

vor einiger Zeit habe ich Hi-Hat-Mini-Cupcakes gebacken und heute habe ich den großen Bruder für Morgen vorbereitet.



Die Cupcakes sind mal wieder was für Schokoladenfans und jeden Bissen wert :-)



Zutaten für 12 Cupcakes:
100 g Zartbitterschokolade mit
30 g Margarine und
200 ml Milch erwärmen rühren bis eine homogene Masse entsteht und die Schokolade vollkommen aufgelöst ist,  etwas abkühlen lassen und dann zwei Eier unterrühren.
200 g Dinkelmehl mit
100 g Zucker
1/2 TL Natron 
2 EL Kakao vermengen, Schokoladenmasse kurz und kräfftig  unter die Mehlmischung rühren.
Teig in 12 Muffinförmchen geben und bei 175°Grad ca. 20-25 Min. backen.
Muffins auskühlen lassen.
 


260 g Zucker mit 40 ml Wasser, 1/4 TL Natron und zwei frischen Eiweiß über dem Wasserbad mind. 10 Min. sehr steif schlagen.
Den Eischnee auf die Muffins spritzen und in Schokolade tauchen.

Kommentare:

paubii hat gesagt…

Hallo,

sie sehen super lecker aus. Was meinst du mit in Schokolade tauchen? Einfach in flüssiger Kuvertüre?

LG

Birgitta hat gesagt…

Schade, dass ich dein Rezept jetzt erst sehe - gerade habe ich meine Muffins aus dem Backofen geholt. Aber die hier wären auch nicht schlecht gewesen ;-)!
Wünsch dir einen wunderschönen sonnigen Sonntag!

Verboten gut ! hat gesagt…

Bei dem Anblick läuft einem das Wasser im Munde zusammen ... so einen hätte Ich jetzt gerne ;o)

Schönen Sonntag
Kerstin