Dienstag, 10. November 2009

Kürbisrisotto mit Birne


Zutaten:

220 g Risottoreis
1/2 Butternut Kürbis
1 Stange Lauch
1 EL Butter
1 Liter Hühnerbrühe
100 g Parmesan
1 Birne
Salz / Pfeffer / Currypulver


Lauch waschen in Ringe schneiden.
Kürbis schälen in dünne Streifen schneiden und dann kl. würfeln.

Butter in einem großen flachen Topf erhitzen.
Risottoreis dazu geben und glasig werden lassen.
Lauch und Kürbiswürfel dazu geben, kurz mit schwitzen lassen.

Heiße Hühnerbrühe Schöpfer für Schöpfer dazu geben und immer kräftig rühren.
Brühe so lange angießen bis der Reis weich aber noch bißfest ist.

Birnen schälen und in kl. Würfel schneiden, zum Risotto geben.

Parmesan reiben und zum Risotto geben, kräftig unterrühren.

Mit Pfeffer, Salz und viel Curry würzen.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Vielen Dank für das tolle Rezept. Die Kombination war hervorragend und es ist zudem schnell gemacht. Sprich, das Risotto gibt's mit Sicherheit häufiger.

süße-hex hat gesagt…

@claudia: wir kennen uns scheinbar nicht aber schön wenn dir das Rezept geschmeckt hat, ich freue mich immer über eine Rückmeldung. Danke