Freitag, 23. Juli 2010

Zucchini sind reif




Heute gibt es mal eine Tomaten-Zucchini-Quiche denn die ersten Zucchini im Garten sind reif.

Zutaten für den Boden:

250g Dinkelmehl
120g Magerquark
120g weiche Butter
1 Ei
1/2TL Salz

Aus allen Zutaten einen glatten Teig herstellen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Teig ausrollen und in eine Tartform geben, Rand etwas hochziehen.

1 mittelgroße Zucchini und 4 Tomaten in feine Scheiben schneiden und fächerartig auf den Boden legen.

Aus 3 Eiern, 200g Sahne, 50g ger. Parmesan etwas Muskat/ Salz eine Guß verrühren über das Gemüse geben mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und bei 180°Grad ca. 40-45 Min. backen.


ich hab etwas Teig abgezwackt und eine kleine Form damit befüllt. so habe ich gleich ein herrliches Vesper für die Arbeit, die Quiche schmeckt auch kalt sehr gut.

Kommentare:

Token (Bento-Lunch-Blog) hat gesagt…

oh ich will das auch mal probieren! Wir haben schon seit Wochen reife Zucchinis :D Ich raspele immer eine ganze Zucchini brate sie an und mische sie mit Nudeln *ggg* Dein rezept möchte ich irgendwann auch mal probieren, habe noch nie Quiche gemacht...

süße-hex hat gesagt…

@Tocken: ich habe jetzt erst Zucchini da ich dieses Jahr keine fertigen Pflänzchen gekauft habe und etwas spät mit dem sähen dran war :-( Quiche solltest du unbedingt mal versuchen.. schmeckt dir sicher !! LG Karin

IPH hat gesagt…

Ja, so liebe ich Zucchini auch, kenne genau das selbe Rezept. Das von Tocken mach ich so ähnlich ich raspel dann immer noch Möhren mit dazu. Das geht übrigens auch als Quich gut. Könnte ich auch mal wieder machen ;)