Freitag, 2. Juli 2010

Erdbeerkuchen mit Basilikumsahne


das wollte ich schon lange mal ausprobieren,
Basilikumsahne zum Erdbeerkuchen und ich bin begeistert.
Basilikum mit Sahne in den Mixer geben, ein paar mal im Kreis fahren lassen
und lecker..
ein wahrer Genuß!!

Kommentare:

Schnuppschnuess hat gesagt…

Genau so sieht das auch aus. Wieso mache ich Erdbeerkuchen immer rund?

vincent hat gesagt…

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst

einfachbento hat gesagt…

Hm - diese Geschmackskombination kann ich mir überhaupt nicht vorstellen (Mangel man Vorstellungsvermögen). Das muß ich wohl einfach ausprobieren. Eine Frage habe ich: Das ist nur Sahne und Basilikum, ohne Zucker, Salz, Gewürze?

Ich komme eigentlich wegen der Bentos auf diesen Blog - wann gibt's wieder welche?

süße-hex hat gesagt…

@einfachbento: Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ja, die Basilikumsahne war ohne Zucker oder Gewürze und du solltest es einfach mal versuchen :-) Bento´s , ja die vermisse ich auch. ich muss mir unbedingt mal wieder ein paar befüllen, zur zeit muss oft schnell ein einfaches Brot als Füllung herhalten und das ist dann nicht sooo fotogen :-(. ich gelobe Besserung :-) LG Karin