Samstag, 27. April 2013

Schoko-Kokos-Kugeln

Heute gibt es für euch ein paar schnelle Schoko-Kokos-Kugeln mit Suchtgefahr die ratzt-fatz hergestellt sind und sich als perfektes "last Minute" Geschenk eignen.



Es werden 200 g Kokosflocken mit 400 g gezuckerte Kondensmilch und 100 g gehackter dunkler Schokolade vermengt, Kugeln geformt und diese in 200 g weißer, geschmolzener Schokolade getaucht. Fertig !!



Schnell noch eine Verpackung gewerkelt während die Schokolade trocknet und schon habt ihr ein tolles Geschenk aus eurer Küche.


Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Oh mein gott . Ich bin ja sowieso immer von deinen Sachen begeistert aber die sind auch wieder so toll und müßen mal ausprobiert werden den Pralinen sind wirklich toll zum verschenken .

Mia´s hat gesagt…

Hört sich super an.
Die werden ich auch ausprobieren. Muss demnächst ein Körbchen "Schokolade" zusammenstellen.
;-)

Vanessa hat gesagt…

Oh mein Gott, sieht das lecker aus! Jetzt weiß ich auch endlich, was es zum Muttertag gibt, danke! LG Vanessa

Ulina / Apricot Bubbles hat gesagt…

Mmmh! Die sind bestimmt ganz nach dem Geschmack von meinem Liebsten - muss ich bald einmal probieren - VIELEN DANK, dass du immer so tolle Rezepte mit uns teilst!!!
Ganz liebe Grüße aus Wien,
Ulina