Sonntag, 16. Februar 2014

Schokomuffins mit Erdnussbutter-Frosting


Heute habe ich noch das Rezept der leckeren Schokomuffins mit Erdnussbutter-Frosting für euch.
Inspiriert hat mich die liebe Nina von Ninsas kleiner Foodblog.


Zutaten für 24 Muffins:
300 g Dinkelmehl
50 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
Pr. Natron 
Pr. Salz
200 g weiche Butter
280 g Zucker
1 Vanilleschote
4 Eier 
360 ml Milch
 
Backofen auf 175° Grad vorheizen
Vanilleschote aufschneiden und das Vanillemark heraus kratzen.
Alle Zutaten zu einem weichen Teig verrühren und in 24 Muffinförmchen füllen.
Im Backofen ca. 25 Min. backen.
 
Zutaten für das Frosting:  (reicht für ca. 12 Stück)
250 g cremige Erdnussbutter
40 g Puderzucker
1/2 TL Salz
3 EL Milch
200 g Frischkäse
 
Erdnussbutter, Puderzucker, Salz und Milch gut verrühren.
Frischkäse schnell unterheben aber nicht zu lange rühren.
Frosting in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und ca. 12 Muffins damit verzieren.
 
Ich habe 12 Muffins mit Schokolade bestrichen und mit bunten Zuckerkugeln dekoriert, nicht jeder mag das Frosting und so ist für jeden Geschmack etwas dabei.
 
Ich habe auch noch aus Fondant ein paar Blütenaufleger mit Schmetterlingen vorbereitet um die Muffins noch etwas aufzuhübschen.
 


Kommentare:

Melli hat gesagt…

Die Deko ist toll. Man sieht richtig, dass sie mit Liebe gemacht wurde.

Jenny hat gesagt…

Die sehen ja total süß aus. Hast du schonmal an einen personalisierten Keksstempel gedacht? Damit kann man auch Topper für Cupcakes prägen. Freuen uns auf deinen Besuch bei www.dueTORI.de

Herzliche Grüße Jenny