Dienstag, 4. Februar 2014

Hot Dog

Jahaaa auch bei uns gibt es Fast Food...  schnell auf die Hand, heiß, fettig und geil mit Scheiblettenkäse... naja fast auf jeden Fall . 
Scheiblettenkäse JA, aber nicht die ollen Latschibrötchen aus der Tüte. 
NEIN, denn die Hot Dog Brötchen sind frisch gebacken und traumhaft lecker.

Die Tage hat der liebe Werner von Uncle Freddys Chili Hot Dog´s geschrieben und ich musste mich zusammen reißen nicht über den Bildschirm zu lecken so verführerisch sahen sie aus und sofort war ich verliebt in die Brötchen.
Fluffig, weich, hell und trotzdem nicht schlapprig und lapprig. Jawoll so müssen sie sein !!  



So habe ich 8 Hot Dog Brötchen gebacken und aus dem Rest, wie Werner es vorgeschlagen hat, Hamburger Buns und ich freu mich wie bolle das sie so gut gelungen sind.

Leider ist mein Backofen nicht mehr der jüngste und heizt unterschiedlich so wurden ein paar Hot Dog und Hamburger Brötchen etwas dunkel aber nicht weniger lecker.



Zutaten für 10-12 Hot Dog Brötchen und Hamburger Buns:
(Orginalrezept nach Werner )
 
Zutaten :
1 kg Weizenmehl 405
1 Würfel frische Hefe
80 g Zucker
3 TL Salz
400 ml lauwarme Milch
250 ml lauwarmes Wasser

Mehl, Hefe, Zucker, Wasser und Milch miteinander vermischen. Dann das Salz hinzufügen und einen homogenen Teig kneten.
Den Teig dann abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Platz zur Ruhe stellen. Das Teigvolumen sollte sich ungefähr verdoppelt haben.
Jetzt den Teig noch einmal durchkneten und in Stücke von ca 90g teilen. Diese zu Brötchen formen und dann lang zur Hot Dog-Form rollen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein Backpapier legen und noch einmal ca. 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen.
Dann für ca 16-20 Minuten bei 200°C im Backofen backen.

Da wir Hot Dog´s immer in Schweden essen gehören für uns geröstete Zwiebeln unbedingt dazu.
Dafür gebe ich einen EL Butter und etwas Rapsöl in die Pfanne und lasse es gut heiß werden, dann gebe ich 2 gehobelte Zwiebeln dazu und lasse sie kross anbraten und würze sie kräftig mit Salz. 

Mhhhhhhhhh.............






Und der große Mitesser freut sich morgen schon auf sein Vesper !

Kommentare:

Verboten gut hat gesagt…

Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen, die Brötchen sehen super aus, ich mag die knatschigen Dinger auch nicht, du gestattest dass ich dir das Rz entwende ?
Übrigens gehören für mich auch Röstzwiebeln dazu ;)

LG Kerstin

Shippymolkfred hat gesagt…

Das kann ich mir vorstellen. Die Broetchen sehen superlecker aus.
GLG Shippy

Kiki Mueller hat gesagt…

Es geht los... ich freue mich wie bolle in 3 Stunden in diese frischen Hot dogs zu beissen und bin soo auf das Ergebnis gespannt!!!

Lg
Kiki