Dienstag, 11. Februar 2014

Blätterteig-Mohn-Kringel


Am 13.02.2014 wird unser Herzblatt schon ein Jahr alt und ich bin jeden Tag dankbar für unser kleines Wunder.

Foto: Guten morgen zusammen. .

Sie ist durch und durch ein echter Sonnenschein und schon am frühen Morgen werden wir mit einem Lächeln begrüßt... meine Güte was für ein Schatz !!
Die Vorbereitungen für das große Fest laufen, es wird gebastelt, gebacken und Gescheke verpackt, Luftballons aufgepustet und Gäste eingeladen... ach ich freu mich !!

Heute habe ich einen Schwung Blätterteig-Mürbteig-Mohn-Kringel gebacken sie lassen sich gut vorbereiten und bleiben in einer Dose bis Donnerstag lecker .



Zutaten für 16 Stück:
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Packung Mohn-Back

300 g Dinkelmehl
100 g Zucker
2 TL Vanillezucker
200 g Margarine
1 Bio-Ei

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Margarine und Ei zu einem Teig kneten, zwischen zwei Folien auf die Größe des Blätterteigs ausrollen.


Backofen auf 200°Grad vorheizen.

Mohnfüllung darauf geben und vorsichtig verstreichen.

Blätterteig darauf legen und etwas fest drücken.
Mit Hilfe einer zweiten Folie alles herum drehen und mit einem Teigrädchen von der kurzen Seite 2 cm breite Streifen schneiden, spiralförmig drehen und rund zusammen legen.

Kringel ca. 25-30 Min. backen, abkühlen lassen und mit Zuckerguss bestreichen.




Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Euer kleines Wunder ist wirklich süß. Und toll, dass Ihr sie so genießen könnt, die Zeit mit Kindern vergeht ja doch immer schnell. Ein richtiger Sonnenschein, die Kleine! :-)

Und: Von den Kringeln würde ich jetzt auch einen nehmen.

Nadine hat gesagt…

Hallo Karin,
süß eure Kleine.Und die Zeit vergeht so schnell. Unsere Tochter wird im April 1 Jahr und ich wundere mich wie schnell die Zeit vergeht.
Die Mohn Kringel sehen wirklich lecker aus und werde ich bald testen.
Liebe Grüße,
Nadine

Anonym hat gesagt…

Liebe W.....!Sei ganz lieb gegrüßt aus Burgstetten. Vor ein paar Wochen wurde mir Deine Blog-Adresse zugesteckt. Einfach spitze was Du so alles zauberst.
Viel Freude bei Deinen Vorbereitung.
Gruß Sonja

Tanja Hotopp hat gesagt…

Och nee, was ist das denn für eine kleine Zuckerschnecke! Total niedlich, aber die Kringel sehen auch lecker aus ;o)
Das Rezept habe ich mir gleich mal abgespeichert, ich liebe Mohn.

Liebe Grüße
Tanni

Dinkelhexe hat gesagt…

Wie lecker! Das werde ich bestimmt nachbacken. Danke für Dein Rezept.
Liebe Grüße, Renate

hellerlittle hat gesagt…

nicht nur deine Kringel sehen süß aus *gg
euer Sonnenscheinchen ist auch eine ganz herzig Süße
LG hellerlittle

sammelhamster hat gesagt…

So ein kleiner Sonnenschein 😀
Ich freue mich schon, sie mal kennenzulernen!

katrin kme hat gesagt…

Hmmm, sieht lecker aus (das Gebäck meine ich! :-))!
Werd ich sicher bei Gelegenheit mal backen!

Viel Spaß beim Feiern,
katrin