Mittwoch, 25. September 2013

Möhren-Gnocchi

Der Herbst verwandelt die Blätter in traumhafte Farben, der Morgen ist neblig und die Sonnestrahlen weich und warm.

Perfekt zu dieser Stimmung passen diese herrlichen Gnocchis mit Möhren und Frischkäse.
Echtes Sehlenfutter für oder gegen den Herbstblues und mal wieder ruck-zuck auf dem Tisch.



Zutaten für drei gute Esser :-)  :
300 g Möhren
250 g Frischkäse
3 Eigelb
50 g frisch geriebener Parmesan
250 g Dinkelmehl
Salz / Pfeffer / Muskat

Möhren schälen und fein raspeln. Mit Frischkäse, Eigelben, Parmesan und Mehl in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu einem glatten Teig verkneten.



Teig vierteln, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und ca. 2cm lange Stücke schneiden. Mit der Gabel etwas andrücken.

Gnocchis bei kleiner Hitze ins Salzwasser geben und ca. 5 Min. köcheln lassen.

Dazu gab es bei uns ein Hähnchenbrustfilet in Sahnesauce und glasierte Mörchen.


gesehen und inspieriert in der aktuellen "meine Familie & ICH"

1 Kommentar:

Juni Verse hat gesagt…

Mhhhh, das hört sich sehr lecker an, werde ich bestimmt mal ausprobieren. Habe sowieso gerade Möhren da - nur keinen Parmesan. Meinst du das funktioniert auch mit normalem geriebenem Käse?

LG, Ni von JuNi