Donnerstag, 26. September 2013

Energiekugeln = ohne Zucker =

Sicher kennt jeder von Euch dieses verflixte "Mittagsloch" der große Durchhänger schlecht hin.
Keine Energie mehr, kein Lust mehr, am liebsten den Kopf auf den Schreibtisch legen und eine Runde schlafen.

Dagegen hat Natalie vom Holunderweg 18 eine tolles Rezept.
Bevor man tief in die Schokoladenkiste greift hat sie ein paar Endergiekugeln nachgebaut um wieder aus dem Mittagstief zu klettern.


Ich finde die Idee Spitze und ich liebe solche Riegel oder jetzt in diesem Fall Kugeln.
Sie sind saftig, süß aber ohne Zucker, auch noch gesund... herrlich.

Zutaten für ca. 25 Stück:
50 g Bio- Datteln
50 g Bio- Rosinen
6 EL Bio- Dinkelflocken
4 EL Bio- Dinkelkleie
4 EL gemahlener Bio-Leinsamen
50 g Bio- Haselnüsse
50 g Bio- Mandeln
1 TL Zimt
10 EL Bio- Apfelsaft Direktsaft
Bio- Kokosraspel
 
Alle  Zutaten (bis auf die Kokosraspel)  im Quick-Chef oder einem anderen Multihacker klein hacken.
Kleine Kugeln formen, kurz in kaltesWasser tauchen und dann in den Kokosraspeln wälzen, so haften diese besser.
Im Kühlschrank sind sie gut eine Woche haltbar wenn sie überhaupt soo lange überleben.


 
... hübsch verpackt der perfekte Begleiter gegen das Mittagsloch :-)

Kommentare:

Juni Verse hat gesagt…

Mhhh, wie lecker! Die Kugeln sehen super aus und sind ideal um mit ins Büro zu nehmen. Danke für das Rezept.

LG, Ni von JuNi

Eva (Deichrunner's Küche) hat gesagt…

Klasse - genau so was fehlt mir, wenn ich mein 'Mittagsloch' bekomme!

Woher hast du die hübsche Verpackung?

Karin hat gesagt…

@Ni: bitte gerne :-)

@Eva: Die Verpackung hab ich selbst gebastelt und es freut mich wenn sie dir gefällt :-)

Liebste Grüße Karin

Eva (Deichrunner's Küche) hat gesagt…

wow, Respekt.

In solchen Dingen bin ich total unbegabt. :-(

Melanie hat gesagt…

Die sehen nicht mal so gesund aus und so lecker . Die muss ich mal nachmachen .

Natalie im Holunderweg hat gesagt…

Hallo liebe Karin,
ich freue mich total, dass dir die Energiekugeln so gut gefallen haben :) Ich muss meinen Vorrat für auch unbedingt wieder aufstocken...
Viele liebe Grüße
Natalie