Dienstag, 26. Mai 2009

Quark-Plunder mit Wald-Preiselbeeren

so gut wie vom Bäcker, oder besser ?!?!






Zutaten
1 Rolle Blätterteig, 250 g Quark, 40 g Zucker, 20 g Stärke, 1-2 Eier, 1 Eigelb, 4 EL Sahne, Zitronenabrieb, 2-3 EL Preiselbeeren aus dem Glas


Blätterteig in Form bringen (Ecken, Rädchen, wie man mag)


Quark mit ZUcker, Stärke, Zitronenabrieb und Eiern gut verrühren


Quark auf/in den Blätterteig füllen jeweis einen Klecks Preiselbeeren darauf geben.


Eigelb mit Sahne verrühren und den Blätterteig vor dem Backen damit bestreichen.


Plunder bei 180 Grad ca. 15-20 Min. hellgelb backen. Auskühlen lassen.

Kommentare:

dekoratz hat gesagt…

ich komme mal auf ein windrädchen vorbei - so langsam aber sicher hab' ich nämlich sehnsucht ... glaubt kein mensch - is' aber so!

süße-hex hat gesagt…

jaaaaaaaa gerne liebe B. !! Wann? ich bin bereit :-))