Donnerstag, 27. Juni 2013

Wiederholungstäter süß + salzig



Vor einiger Zeit habe ich euch schon von diesen oberleckeren Puddinghörnchen berichtet.
Heute habe ich sie nochmal gebacken und dieses mal mit Schokopudding gefüllt.
Was soll ich sagen, 
ich bin begeistert.. der Teig ist ein Traum und die Hörnchen sind im handumdrehen  fertig.

Unbedingt nachbacken !!!


 

und da sich der Teig sooo toll verarbeiten lässt habe ich noch ein paar Pizzahörnchen gebacken.
Dazu habe ich Schinken und Salami ganz fein gewüfelt und mit Tomatenmark, etwas Wasser, geriebenem Käse und Gewürzen gemischt.
Die gerollten Hörnchen habe ich dann noch vor dem backen mit Käse betreut.







Kommentare:

Jasmin Bo hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob ich schon mal gefragt habe, aber kann man auch Trockenhefe nehmen? Hier gibt es keine frische Hefe. Wenn ja, wie muss ich das dann anstellen?

Karin hat gesagt…

Hallo Jasmin,
Du kannst auch Trockenhefe verwenden. Ich würde sie einfach mit dem Mehl vermischen und dann alle anderen Zutaten dazu geben.
Gutes gelingen.
Liebe grüße Karin

Deichrunner's Küche hat gesagt…

Danke! Auch fürs Einstellen der pikanten Variante. :-)

schaefchen hat gesagt…

Huhu,
ich habe dir getaggt! Würde mich freuen wenn du den Tag weitergibst!
Liebe Grüße Annika >schaefchen29387<
http://schaefchen-wiese.blogspot.de/