Freitag, 22. November 2013

Toffeelikör-Pralinen


Sicher habt ihr euch schon gefragt ob es dieses Jahr keine Pralinen oder Plätzchen zu Weihnachten gibt?
Ich muss mich entschuldigen denn ich hänge dieses Jahr meinem üblichen Zeitplan ganz schön hinterher *schnauf*.
Das süße Smillakind fordert immer mehr meiner Zeit und ich genieße es sehr wie sie prabbelt, zufrieden spielt und meine Nähe sucht.

Aber dennoch kommt Weihnachten in großen Schritten und seit ein paar Tagen habe ich die Plätzchen und Pralinen-Saison eröffnet.

Anfangen möchte ich hier mit herrlichen Toffeelikör-Pralinen.

Ab nächster Woche gibt es bei Tchibo.de wieder herrliche Produkte für Gourmets & Genießer.

Ich habe heute ein großes Paket mit tollen Ideen zur Herstellung von Pralinen bekommen sowie eine kleine Auswahl der Angebotenen Schokoladen *klick* *klick* und Pralinen *klick* .


 *klick*

 *klick* *klick* *klick* *klick*





Zutaten für 40 Kapseln:
50 g Vollmilchschokolade100 g Zartbitterschokolade
125 g Puderzucker
125 g weiche Butter
6 cl Toffeelikör
6 EL Kakao-Pulver 
 
Butter und Puderzucker schaumig schlagen.
Schokolade im Wasserbad schmelzen
Kakao, Likör und Schokolade nach und nach unter die Buttermasse rühren. 
Etwas abkühlen lassen  und mit eines Spritzbeutels in die Aluförmchen spritzen.

Pralinen über Nacht kalt stellen. 




Die kleine Schmelzschüssel eignet sich super für kleine Mengen Schokolade und ich bin mit den restlichen Produkten super zufrieden !

Kommentare:

Dekoratz hat gesagt…

‘s schon klar - Toffeelikör-Pralinen
passend zu gestern -
bin begeistert -
die Dekoratz

fenta hat gesagt…

Hallo,
durch Tchibo bin ich nun auf deinen Bloggestossen und ich werde gleich noch etwas umher schauen.. ;)
Deine Kreation sieht echt zum anbeißen aus.
Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit wünscht Dir fenta
von www.kreationen-a-la-fenta.com