Mittwoch, 14. August 2013

Streusel, Streusel mit Kirschen

Ich liebe Streusel und für meinen Geschmack können es nie genug Streusel auf einem Streuselkuchen sein.
Da kommt mir das Rezept aus der aktuellen "Familie & ICH" genau richtig.
Hier gibt es einen Kirsch-Streusel-Kuchen der neben den Kirschen NUR aus Streuseln besteht.
Der Boden besteht ebenfalls aus Streuseln und somit ist es mal wieder ein Ruck-Zuck-Rezept.
PERFEKT.


Zutaten für einen 28er Backring:
1 Glas Sauerkirschen
400 g Dinkelmehl
240 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Butter
2 Eigelb
3 EL Kakaopulver

Jeweils 200 g Mehl, 120 g Zucker, 150 g Butter und 1 Eigelb in zwei Schüsseln geben.
In eine Schüssel den Vanillezucker in die andere Schüssel das Kakaopulver geben.
Mit dem Handrührgerät fix Streusel rühren.
Backofen auf 180° Grad vorheizen.
Kirschen abgießen und abtropfen lassen.
Jeweils die Hälfte der Streusel auf den Boden in den Backring geben nicht fest drücken.
Kirschen darauf verteilen und restliche Streusel darüber streuen.
30 Min. im Ofen backen und freuen :-)

Kuchen auskühlen lassen und mit Sahne servieren.

Kommentare:

hanseata hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus. Was für ein Dinkelmehl hast du genommen? Hier in Maine bekomme ich nur Vollkorndinkel.
Liebe Grüsse,
Karin

Tanja S. hat gesagt…

Liebe Karin,
der sieht ja sowas von lecker aus! Das Rezept wird gleich gepeichert. Es kommt mir richtig gelegen, weil ich grad so im Backwahn bin.
Ganz liebe Grüße,
Tanja

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Oh, lecker - den muss ich auch backen :)