Dienstag, 4. November 2008

Biskuitrolle mit Granatapfelsahne














Zutaten:

4 Eier, 80 g Zucker, 120 g Mehl,
1 Granatapfel, 40 ml Rotwein, 50 g Zucker, 3 Blatt Gelantine, 3 Becher Sahne, etwas Zimt



Schritt 1
Biskuit: Aus Eiern / Zucker / Mehl einen luftigen Biskuitteig herstellen. Biskuit auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 180 Grad gold-gelb backen

Schritt 2
Füllung: Granatapfelkerne auslösen mit dem Saft auffangen. In einem Topf mit Wein / Zucker / Zimt und dem Saft einer Orange aufkochen. 3 Blatt eingeweichte Gelantine in dem warmen Sud auflösen. Alles durch einen Sieb laufen lassen. Sahne schlagen und kalten Granatapfelsud unter die Sahne geben / heben.

Schritt 3
ausgekühlten Biskuitboden mit Sahne füllen, aufrollen und evtl. mit Puderzucker / Schokolade verzieren.

1 Kommentar:

dekoratz hat gesagt…

es wird ja immer besser - wirklich nicht kleines cafe mit 10 stühlen und so??? ich wäre der beste gast und würde binnen kürzester zeit 2 stühle davon mindestens belegen....