Freitag, 6. Februar 2009




Happy Birthday
mein
lieber Joshi


4 Eier, 100 g Zucker, 60 g zerlassene Butter, 100 g Mehl, 2 kleine Dosen Mandarinen (je 175 g Abtropfgewicht), 2 Päckchen gemahlene Gelatine, 400 g Sahne, 120 g Zucker, 500 g Magerquark, Saft von 1 Zitrone, 1 Päckchen klarer Tortenguss, 2 EL Zucker, Plätzchenformen Delfine, 3 EL Puderzucker, blaue Speisefarbe (flüssig, Tube)

Schritt 1
Ofen auf 180° vorheizen. Springformboden mit Backpapier belegen. Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und Butter schaumig schlagen. Eischnee und Mehl unterrühren. Ein Teigstück von etwa 10 x 10 cm auf ein Stück Backpapier streichen (hieraus werden Delfine ausgestochen). Den restlichen Teig in die Form füllen. Beides im Ofen (Mitte, Umluft 160°) backen: Teigplatte 10 Min., Kuchen 12-15 Min. Beides abkühlen lassen.

Schritt 2
Inzwischen die Mandarinen abtropfen lassen, Saft für den Tortenguss aufbewahren. Gelatine mit etwas kaltem Wasser verrühren, 10 Min. quellen lassen. Sahne steif schlagen. Zucker, Quark, Zitronensaft und Mandarinen verquirlen, Sahne unterheben.

Schritt 3
Gelatine bei kleiner Hitze in einem Töpfchen auflösen. Etwa 5 EL Mandarinencreme unter die Gelatine mischen, dann diese Mischung unter die restliche Creme rühren. Backpapier vom Tortenboden entfernen, Kuchen auf einen Teller stellen und den Rand der Form wieder anlegen. Die Creme verteilen. Mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4
Tortengusspulver mit Zucker und Mandarinensaft in einem Topf verrühren und mit Speisefarbe blau färben. Alles unter Rühren aufkochen, dann 1 Min. unter Rühren abkühlen lassen. Tortenguss von der Mitte aus gleichmäßig über die Torte verteilen. Fest werden lassen.

Schritt 5
Aus dem übrigen Teig drei Delfine mit einer Plätzchenform ausstechen. Puderzucker mit wenig Wasser und blauer Speisefarbe zu einem dicken Guss rühren, Delfine damit bestreichen, Guss fest werden lassen. Erst vor dem Servieren auf den Tortenguss legen. Nach Belieben noch andere Fische ausstechen, mit Guss bestreichen und auf den Kuchen legen.

p.s. ich habe anstelle der Plätzchen Gummibären genommen.. macht die ganze Sache einfacher.

Kommentare:

dekoratz hat gesagt…

rezepte sind zu erfragen - ich frage!!!!

dekoratz hat gesagt…

danke für die antwort - ich habe das gefühl, du wirst gerade sehr erwachsen, denn du läßt dich selbst zu - ich werde deinen blog im auge behalten und dich ein bißchen immer neu entdecken - schön, dass es dich gibt!