Donnerstag, 29. Januar 2009

Oma´s Apfelschlupfkuchen


Ein sehr schönes Rezept für jeden Anlaß, fruchtig, saftig und nicht zu süß. Lässt sich auch hervorragen in kleinen Weck-Gläsern backen und verschenken!!




Zutaten:
165 g Butter, 165 g Zucker, 3 Eier, 1 pr. Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker, 270 g Mehl, 3-5 EL Milch, 3 TL Backpuler, 2-3 Äpfel, Puderzucker


Aus den Zutaten einen lockeren Rührteig herstellen und in eine gefettete Springform füllen. Äpfel schälen und vierteln, die Äpfel von oben mit dem Messer einschneiden und mit dieser Seite nach oben auf den Kuchen legen. Bei ca. 180 Grad (Umluft) 45 Min. backen nach dem erkalten mit Puderzucker bestreuen

1 Kommentar:

dekoratz hat gesagt…

Wenn alle Künste untergeh'n,
die edle Kochkunst bleibt besteh'n.
Daniel Spoerri